Drucken

Gold für TAEKWONDO CHALE!

Veröffentlicht in TGV Aktuell Veröffentlicht am

Am Samstag, den 30. März 2013 fand in der Panorama-Arena in Wiggensbach – einem Vorort von Kempten, der erste Bayernpokal dieses Jahres statt.
Oji Agu und Mario Hacker von den Freien Turnern Würzburg, setzten sich in ihrer Kategorie mit insgesamt 257 Teilnehmern durch.
Frühzeitig schafften sie es, die Kämpfe für sich zu entscheiden und besiegten ihre Gegner jeweils in der zweiten von insgesamt drei Runden. Dadurch brachten sie Gold nach Hause und qualifizierten sich somit für die Teilnahme an der Bayrischen Meisterschaft.
Zum ersten Mal seit etwa 10 Jahren gewinnen zwei Würzburger diesen Bayernpokal – herzlichen Glückwunsch!!!
Besonderen Dank geht an Trainer Carlos Granados, der die Kämpfer durch seine herausragende und motivierende Coacharbeit zum jeweiligen Erfolg geführt hat.

Taekwondo CHALE ist für Kinder und Erwachsene zurzeit in Würzburg, Veitshöchheim und Kitzingen vertreten. Weitere Infos unter www.chale-germany.de

Drucken

Tischtennis - Spielbericht

Veröffentlicht in TGV Aktuell Veröffentlicht am

2. Bezirksliga West
TTC Kist – TG Veitshöchheim      7:9
Ein dramatisches Saisonfinale für die Erste in Kist! Aber mit diesem knappen Erfolg ist der Klassenerhalt endgültig gesichert! Bei einem Unentschieden wären wir von den Ergebnissen der anderen Begegnungen abhängig gewesen, so beenden wir die Saison auf einem nach der schwachen Vorrunde kaum mehr für möglich gehaltenen „sicheren" 6. Tabellenplatz. Unsere Bilanz von 6:3 Siegen ist hinter dem Meister aus Niedernberg die zweitbeste aller Mannschaften in der Rückrunde.
Das Spiel in Kist begann optimal für uns. Wir führten 4:1 und alles schien nach Plan zu laufen. Doch obwohl es für Kist um nichts mehr ging, kämpfte die Mannschaft um jeden Ball und lag schließlich sogar mit 7:6 in Führung.

Drucken

Volleyball - Wir haben das Double geschafft!

Veröffentlicht in TGV Aktuell Veröffentlicht am

Wir haben das Double geschafft!

Was der FC Bayern noch vor sich hat, haben wir bereits geschafft! Erstmalig in der Geschichte der männlichen Volleyballer der TGV konnte die Meisterschaft in der Bezirksliga und gleichzeitig der unterfränkische Bezirkspokal gewonnen werden. Dies ist außerdem die Krönung der ebenfalls beispiellosen letzten Jahre in denen 3 Meisterschaften und somit auch 3 Aufstiege in Folge errungen werden konnten.

Gleichzeitig bedeutet dies das Ende einer Ära. Der Vater und Spielertrainer Jürgen Anstatt hing nach dem letzten Ballwechsel unübersehbar seine Schuhe , im wahrsten Sinne des Wortes, an den Nagel. Gleiches gilt auch die beiden anderen Väter Erich Müller und Michael Giehl. Ab der nächsten Saison wird die Mannschaft, als höchstwahrscheinlich jüngstes Team, in der Landesliga an den Start gehen.

Drucken

Leichtathletik - Lauftreff

Veröffentlicht in TGV Aktuell Veröffentlicht am

Ab Freitag den 26. April 2013
laufen wir unter der Anleitung zweier erfahrener Lauftrainer für jeweils 1 Stunde.
Treffpunkt ist der Parkplatz des Tiramisu in der Wolfstalstr. 47.

Wir beginnen um 17.45 Uhr mit dem Aufwärmen. Um zahlreiche Teilnahme wird gebeten.

Drucken

Tischtennis - Spielbericht

Veröffentlicht in TGV Aktuell Veröffentlicht am

2. Bezirksliga West
TG Veitshöchheim – DJK Niedernberg    9:6
Eine positive Überraschung gelang der Ersten am vorletzten Spieltag der Saison. Gegen den in der Rückrunde bisher ungeschlagenen Tabellenführer aus Niedernberg gelang ein hart erkämpfter, aber auch verdienter Sieg. Erstmals in dieser Saison konnten wir dabei alle 3 Eingangsdoppel gewinnen und im Gegensatz zum Esselbach-Spiel der Vorwoche gelang es uns die Mehrzahl der 5-Satz-Matches für uns zu entscheiden. Diese beiden Punkte waren schließlich ausschlaggebend für unseren Erfolg. Überragend mit jeweils 3 Siegen waren Viktor und Reinhold. Trotzdem konnten wir am Ende Niedernberg zur Meisterschaft gratulieren, da sie aufgrund der anderen Ergebnisse am letzten Spieltag nicht mehr vom ersten Tabellenplatz verdrängt werden können. Wir wünschen ihnen viel Erfolg in der Bezirksoberliga. Trotz unserer starken Leistung bleiben wir vor dem letzten Spieltag noch immer auf dem Relegationsplatz, allerdings punktgleich mit 3 weiteren Mannschaften. Zumindest der direkte Abstieg ist nun endgültig abgewendet. Im letzten Spiel am kommenden Wochenende in Kist müssen wir unbedingt punkten wollen wir uns den sicherlich schwierigen Gang in die Relegation ersparen. Für Spannung ist also auch weiterhin gesorgt.
Punkte: R. Fella/W. Mathy, J. Müller/R. Veitl, V. Bitter/E. Hoffmann, Viktor Bitter 2, Reinhold Fella 2,
Rudi Veitl, Willy Mathy

Drucken

Karate-Lehrgang mit Sawada Kazuhiro, 7. Dan

Veröffentlicht in TGV Aktuell Veröffentlicht am

Anlässlich des 10-jährigen Jubiläums der Karate-Abteilung des SV Kappel lud das Dojo zu einem 3-tägigen Lehrgang vom 5.-7. April in den Hochschwarzwald ein.

Als Gasttrainer konnte Shihan Sawada Kazuhiro, 7. Dan aus Belgien gewonnen werden, wo er u.a. als Trainer und Ausbilder die belgische Nationalmannschaft betreut.

Am Freitag, 5. April reisten wir zum ersten Training an. In dieser Einheit wurde die Grundschule mit Schwerpunkt Rücken/Schulterblätter/Haltung trainiert. Wer sich dies einfach vorstellte, wurde gänzlich überrascht. Sawada Sensei korrigierte und leitete präzise die Übungen an. Durch die richtige Haltung und Körperspannung verbesserten sich die Karate-Techniken spürbar.

Am Samstag begannen wir in der ersten Einheit die Kata Tekki Nidan mit Anwendungen zu trainieren. Nach einer erholsamen Pause stand die Kata Kanku Sho auf dem Programm. Wie auch in der Vormittagseinheit wurde die Kata in einzelne Sequenzen aufgegliedert und die Angriff- und Abwehrtechniken ausführlich mit dem Partner geübt. Sawada Sensei zeigte auch, wie die Techniken der Katas effektiv zur Selbstverteidigung eingesetzt werden können.

Drucken

Große Erfolge bei den 21. Thüringer Landesmeisterschaften

Veröffentlicht in TGV Aktuell Veröffentlicht am

Am Samstag, den 16. März 2013 fanden in Erfurt die 21. Thüringer Landesmeisterschaften statt, bei denen alle sechs teilnehmenden Mitglieder des Taekwondo CHALE Germany Medaillen mit nach Hause nehmen konnten.
Arunsi Agu und Mario Hacker von den Freien Turnern Würzburg, Katharina Neubauer und Milan Müller von der Turngemeinde Veitshöchheim brachten Silber – Oji Agu (Freien Turnern Würzburg) und Calvin Lee (Turngemeinde Veitshöchheim) Gold nach Unterfranken!

Besonderen Dank auch für die tatkräftige Unterstützung von Martina, Isabell, Clarissa, Helga, Hans und vor allem an Trainer Carlos Granados, der die Kämpfer durch seine herausragende und motivierende Coacharbeit zum jeweiligen Erfolg geführt hat.

Es war ein sehr spannender, lehrreicher und erfolgreicher Tag für alle!

Lust auf mehr?

Drucken

Karate-Lehrgang mit Sensei Shinji Akita (5.DAN)

Veröffentlicht in TGV Aktuell Veröffentlicht am

Am Samstag den 09.03.2013 war ein langes Jahr des Wartens vorbei, denn Sensei Shinji Akita beehrte uns wieder in unserem Dojo und hatte wieder jede Menge Verbesserungsvorschläge im Gepäck. Es fanden sich wieder mehr als 80 Karatekas aus Veitshöchheim und Umgebung ein, um mit uns ein lehrreiches Wochenende zu verbringen.

Den Anfang des trainingsreichen Tages machte die Unterstufe (weiß – blauer Gürtel). Hier stand Grundschule auf dem Lehrplan. Akita Sensei hat den Teilnehmern in seiner bereits bekannten ruhigen und helfenden Art die Feinheiten der Grundtechniken nahe gebracht. Die folgende Trainingseinheit war für die Oberstufe (Violett – Schwarzgurt) nicht weniger anspruchsvoll, auch hier setzte Akita Sensei wichtige Akzente in den Grundtechniken.

Drucken

Nordic-Walking Lauftreff

Veröffentlicht in TGV Aktuell Veröffentlicht am

Lauftreff

im Sommerhalbjahr montags, ab 08. April 2013
Treffpunkt: 18.00 Uhr Parkplatz am Tiramisu

NW-Anfängerkurs

Beginn 07. April 2013 um 09.30 Uhr
Treffpunkt: 09.30 Uhr Parkplatz am Tiramisu

Info: Hildegard Kraus, ÜL Prävention u. Nordic-Walking
Telefon: 0931 - 9 19 09 (ab 15.00 Uhr)

Drucken

Herzsport

Veröffentlicht in TGV Aktuell Veröffentlicht am

Seit über 20 Jahren gehört die Herzsportgruppe zum großen TGV-Sportangebot. Vier unerlässliche Voraussetzungen für die Existenz dieser Gruppe sind eine besondere Übungsleiterausbildung im Herzsport (Hilde Kraus, Tanja Heidinger), die regelmäßige Betreuung der Trainingsstunden durch Ärzte (Dr. Baudach, Dr. Bergmann, Dr. Heckel, Dr. Hirtl, Dr. Kühnert, Prof. Dr. Schanzenbächer, Dr. Schauber, Herr Wirth), vielschichtige Abrechnungsmodalitäten (TGV Geschäftsstelle) sowie eine besondere Geräteausstattung (möglichst mit Hilfe von Sponsoren). Aktuell hatten wir wieder viel Grund zur Freude, da sich zwei liebe Mitglieder als Sponsoren für einen neuen Defibrillator sowie ein neues Blutdruckmessgerät gefunden haben. So können wir nicht nur personell optimal, sondern auch technisch den vorgeschriebenen Verpflichtungen der Herzsportgruppe in besonderem Maße nachkommen. Die Teamarbeit hat wieder einmal super gut funktioniert: Herr Dr. Bergmann sorgte für die richtige Geräteauswahl, zwei Sponsoren übernahmen die Kosten, Übungsleiterin Tanja Heidinger wird alle verantwortlichen Nutzerinnen und Nutzer fachmännisch einweisen. Ein ganz herzliches Dankeschön sagen wir an dieser Stelle vor allem den Sponsoren, aber auch allen denen, die zur Umsetzung dieser wertvollen technischen Verbesserung beigetragen haben.
Wollten oder sollten auch Sie der Herzsportgruppe angehören?

Anmeldung