Drucken

Badminton: 2. Mannschaft gewinnt erstes Heimspiel

Veröffentlicht in Aktuelles Badminton Veröffentlicht am

2. Mannschaft gewinnt erstes Heimspiel

 

Unsere Zweite hat auch ihr zweites Spiel und gleichzeitig ihr erstes Heimspiel gewonnen. Mit einem 5:3 Sieg stehen wir in der Bezirksoberliga vorerst auf dem zweiten Tabellenplatz.

Gewonnen wurden das erste und zweite Herrendoppel (Herrmann/Schubert und Nieberler/Schneider) deutlich in 2 Sätzen. Das 2. und 3. Herreneinzel sowie das Mixed gingen in drei Sätzen an uns. Leider mussten wir uns im 1. Herreneinzel, Damendoppel (nicht angetreten) sowie Dameneinzel geschlagen geben. 

 

IMG-20181013-WA0015.jpg

 

Drucken

Zumba - Nächster Kurs

Veröffentlicht in TGV Aktuell Veröffentlicht am

 

Zumba-Instructor, Carolin Schrader,

lädt ein zum Zumba-Kurs 4-2018!

Am Montag, 05.11.2018 geht’s weiter…

(Montag nach den Herbstferien)

18.00 – 19.00 Uhr

TGV-Halle, Wolfstalstraße

Zehn Kursstunden nur mit Anmeldung

Alle 10 Termine im Überblick:

05.11., 12.11., 19.11., 26.11.,

03.12., 10.12, 17.12.2018

Weihnachtsferien – kein Zumba!

07.01., 14.01., 21.01.2019

Fragen an ÜLin Carolin Schrader?

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anmeldung ab sofort möglich

tel. 0931 91598 (bitte AB nutzen)

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zahlung nur über SEPA-Lastschrift!

Kursgebühr Mitglieder: 25,00 €

Kursgebühr Nichtmitglieder: 45,00 €

Ausprobieren oder wieder mitmachen!

Viele Grüße und viel Spaß wünscht

Ruth Lehrieder

Vorstand Sport

 

Drucken

Basketball: Saisonvorschau 2018/2019

Veröffentlicht in Aktuelles Basketball Veröffentlicht am

Basketballer wollen den nächsten Schritt gehen


Es soll weiter bergauf gehen für die Herrenteams der Turngemeinde, aber auch im Jugendbereich tut sich etwas.

91 : 63 Punkte leuchtet auf der Anzeigetafel der großen Mehrzweckhalle in Weiden auf.

Mit fast 30 Punkten Differenz konnte die gastierende Mannschaft der TG SPRINTIS Veitshöchheim ihren ersten Auftritt in der Bayernliga für sich entscheiden. Schon durch diesen ersten Erfolg wird klar, dass das erklärte Ziel, auch als Aufsteiger um die Meisterschaft mitzuspielen, nicht vermessen ist, sondern dass das Potenzial in Veitshöchheim basketballerisch und strukturell gegeben ist.
Auch der neue Teamname der Bayernliga Truppe zeigt, dass sich in der Basketball-freien Zeit etwas getan hat. Mit SPRINTIS konnte ein engagierter Namenssponsor gefunden werden, dessen Geschäftsführer Christian Schenk mit seiner Familie nicht nur in Veitshöchheim wohnt, sondern schon seit je her ein großer Basketballfan ist, der sich gemeinsam mit seinem Bruder Matthias im regionalen Sport gerne und motiviert einbringt und diesen unterstützt. Auch hinter dem Aushängeschild Bayernliga geht es mit großen Schritten voran.

Das 2. Herrenteam unter der Leitung von Spielertrainer Marcell Mahmoud steckt mitten in der Vorbereitung auf das erste Saisonspiel am kommenden Samstag gegen Gerolzhofen und ließ in den letzten Wochen durch starke Auftritte in Vorbereitungspartien aufhorchen.

Dass das Herzblut, mit dem der Basketball in der Gemeinde betrieben wird, auch unter den aktiven Spielern in der Region nicht unbemerkt blieb, ist angesichts der tollen Entwicklung nicht verwunderlich. Beide Teams konnten im Laufe der letzten Wochen viele personelle Verstärkungen verkünden, die sich toll in die Mannschaften einfügen und sich im Trikot der TGV sichtlich wohl fühlen.
Neben den beiden Herrenmannschaften konnte auch die Jugendarbeit breiter aufgestellt werden.
Mit der neu gegründeten Jungs-Gruppe 10-14 Jahre von Stefan Heuer gibt es ab diesem Jahr ein erstes Bindeglied zwischen den U16/U18/U20 Teams sowie den ganz Kleinen, die einmal pro Woche in der U10 und U7 dem Ball hinterherjagen.
Sei es das Kampfgerichtsteam, die Schiedsrichter, das Organisationsteam, die Abteilungsleitung (die Heriette Braun dankenswerterweise auch weiterhin bekleidet) oder die Vielzahl an Trainern und Spielern ---> die Basketballabteilung der TGV wächst und wächst zusammen!
Ein Dank geht an die vielen lokalen Sponsoren und Unterstützer sowie an alle Zuschauer, die unsere Heimspieltage mehr und mehr zu Events reifen lassen.

So richtig los geht's am Samstag, den 6.10.2018 mit dem ersten Heimauftritten der U18, der Herren 2, sowie der TG SPRINTIS Veitshöchheim in der Dreifachhalle! Basketball den ganzen Tag!

Auf geht's in und nach Veits!

Drucken

Basketballer: Saisonvorschau 2018/2019

Veröffentlicht in TGV Aktuell Veröffentlicht am

 

Basketballer wollen den nächsten Schritt gehen


Es soll weiter bergauf gehen für die Herrenteams der Turngemeinde, aber auch im Jugendbereich tut sich etwas.

91 : 63 Punkte leuchtet auf der Anzeigetafel der großen Mehrzweckhalle in Weiden auf.

Mit fast 30 Punkten Differenz konnte die gastierende Mannschaft der TG SPRINTIS Veitshöchheim ihren ersten Auftritt in der Bayernliga für sich entscheiden. Schon durch diesen ersten Erfolg wird klar, dass das erklärte Ziel, auch als Aufsteiger um die Meisterschaft mitzuspielen, nicht vermessen ist, sondern dass das Potenzial in Veitshöchheim basketballerisch und strukturell gegeben ist.
Auch der neue Teamname der Bayernliga Truppe zeigt, dass sich in der Basketball-freien Zeit etwas getan hat. Mit SPRINTIS konnte ein engagierter Namenssponsor gefunden werden, dessen Geschäftsführer Christian Schenk mit seiner Familie nicht nur in Veitshöchheim wohnt, sondern schon seit je her ein großer Basketballfan ist, der sich gemeinsam mit seinem Bruder Matthias im regionalen Sport gerne und motiviert einbringt und diesen unterstützt. Auch hinter dem Aushängeschild Bayernliga geht es mit großen Schritten voran.

Das 2. Herrenteam unter der Leitung von Spielertrainer Marcell Mahmoud steckt mitten in der Vorbereitung auf das erste Saisonspiel am kommenden Samstag gegen Gerolzhofen und ließ in den letzten Wochen durch starke Auftritte in Vorbereitungspartien aufhorchen.

Dass das Herzblut, mit dem der Basketball in der Gemeinde betrieben wird, auch unter den aktiven Spielern in der Region nicht unbemerkt blieb, ist angesichts der tollen Entwicklung nicht verwunderlich. Beide Teams konnten im Laufe der letzten Wochen viele personelle Verstärkungen verkünden, die sich toll in die Mannschaften einfügen und sich im Trikot der TGV sichtlich wohl fühlen.
Neben den beiden Herrenmannschaften konnte auch die Jugendarbeit breiter aufgestellt werden.
Mit der neu gegründeten Jungs-Gruppe 10-14 Jahre von Stefan Heuer gibt es ab diesem Jahr ein erstes Bindeglied zwischen den U16/U18/U20 Teams sowie den ganz Kleinen, die einmal pro Woche in der U10 und U7 dem Ball hinterherjagen.
Sei es das Kampfgerichtsteam, die Schiedsrichter, das Organisationsteam, die Abteilungsleitung (die Heriette Braun dankenswerterweise auch weiterhin bekleidet) oder die Vielzahl an Trainern und Spielern ---> die Basketballabteilung der TGV wächst und wächst zusammen!
Ein Dank geht an die vielen lokalen Sponsoren und Unterstützer sowie an alle Zuschauer, die unsere Heimspieltage mehr und mehr zu Events reifen lassen.

So richtig los geht's am Samstag, den 6.10.2018 mit dem ersten Heimauftritten der U18, der Herren 2, sowie der TG SPRINTIS Veitshöchheim in der Dreifachhalle! Basketball den ganzen Tag!

Auf geht's in und nach Veits!

 

Drucken

Badminton: 1. Mannschaft verliert unglücklich

Veröffentlicht in Aktuelles Badminton Veröffentlicht am

1. Mannschaft verliert unglücklich

Nicht so gut lief es für unsere Erste im Heimspiel gegen den BC Aschaffenburg. Das Spiel endete 3:5. Gewonnen wurden das DD, DE und das 3. HE. Unglücklich verloren haben Bender/Schubert (1. HD) und Weißenberger/Herrmann (2. HE) in jeweils 3 Sätzen knapp. Ebenfalls geschlagen geben mussten wir uns im 1. HE (Bender), 2. HE (Weißenberger) und im Mixed. Durch die knappen Sätze, hätte dieses Match auch andersherum ausgehen können! 

 

Angetreten sind: Markus Bender, Andreas Schubert, Uwe Weißenberger, Andreas Herrmann, Anette Turzer und Julia Sage

 

Gute Leistung und weiter so! J

Drucken

Badminton: 2. Mannschaft startet erfolgreich in die Runde

Veröffentlicht in Aktuelles Badminton Veröffentlicht am

2. Mannschaft startet erfolgreich in die Runde

 

Unsere 2. Mannschaft gewann ihr erstes Spiel in der Bezirksoberliga Saison 2018/2019 mit 2:6 gegen den TV Ochsenfurt II. Das Damendoppel mussten wir, aufgrund des Fehlens einer Dame, bereits vor Spielbeginn abgeben, umso erfreulicher ist der doch deutliche Sieg. 

Gewonnen wurden durch starke Leistungen das 1. HD, 2. HD, 1. HE, 2. HE, DE und das 3. HE. Abgeben mussten wir das Mixed mit 8:21/8:21

 

Angetreten sind: Andreas Herrmann, Andreas Schubert, Matthias Nieberler, Michael Schneider, Rüdiger Bertermann und Jessica Schneider

Drucken

Fitness u Kraftsport: Erfolgreiche Übungsleitersuche

Veröffentlicht in Aktuelles Fitness und Kraftsport Veröffentlicht am

Erfolgreiche Übungsleitersuche

Wir freuen uns, zwei langjährige Abteilungsmitglieder als Nachfolger von Ernst Bukowski für die Vormittagsgruppe der Kraftsportabteilung gewonnen zu haben. Zukünftig werden Wolfgang Huber montags und Ramona Vian mittwochs als verantwortliche Übungsleiter im Einsatz sein. Unterstützt werden beide vom neuen FSJler Philipp Daugs nach seiner Übungsleiterausbildung. Urlaubsbedingt hat sich Ernst Bukowski bereiterklärt, in den ersten Wochen nach den Ferien nochmals zur Verfügung zu stehen bzw. die neuen Übungsleiter und den FSJler „einzuarbeiten“. Wir wünschen dem neuen Trainerteam einen guten Start und viel Spaß mit den Kraftsportseniorinnen und -senioren!
Vielen Dank auch nochmals an die beiden „Neuen“ für Ihre Bereitschaft zum Übungsleitereinsatz!

Horst Lehrieder
Abteilungsleiter

Drucken

Fitness u Kraftsport: Dringende Übungsleitersuche!!!

Veröffentlicht in Aktuelles Fitness und Kraftsport Veröffentlicht am

Auch Übungsleiterinnen und Übungsleiter haben ein Recht auf Ruhestand -

und doch muss der Sportbetrieb weitergehen!

Aktuell betroffen ist derzeit die Vormittagsgruppe der Fitness- und Kraftsportabteilung.

Ernst Bukowski leitete diese Gruppe seit nunmehr 12 Jahren mit viel Einsatz und Herzblut. Sein Wunsch war es nun, sich aus der aktiven Übungsleitertätigkeit zurückzuziehen. Für sein jahrelanges Engagement sagen wir schon mal auf diesem Wege ganz herzlich danke!

Die „Vormittagsgruppe“ ist eine große, homogene und sportliche Gruppe, in der vor allem auch die soziale Komponente einen hohen Stellenwert hat. Auch wenn diese Gruppe, bestehend aus aktiven und junggebliebenen Seniorinnen und Senioren, sicherlich in der Lage wäre, sich eigenständig zu organisieren, so schreibt die Vereinssatzung zu Recht eine verantwortliche Übungsleiterfunktion zwingend vor. Es geht hier vorrangig um die Kontaktpflege zur Abteilungsleitung und zum Vereinsvorstand, der wiederum der politischen Gemeinde und auch Versicherungen gegenüber einen ordnungsgemäßen Trainingsbetrieb zum Schutze aller Mitglieder nachweisen muss. Deshalb suchen wir für die Trainingstage, Montag und Mittwoch, jeweils von 9.30-11.30 Uhr, im Kraftraum der Dreifachturnhalle (kein Trainingsbetrieb in den Schulferien), einen/eine Nachfolger/in mit Freude am sportlichen Einsatz im Umgang mit vielen Gleichgesinnten im Fitness- und Kraftsportbereich. Ein Übungsleiterschein ist keine Voraussetzung. Sportliche Unterstützung leistet jeweils der bei der TGV für ein Jahr unter Vertrag stehende FSJler (Freiwilliges Soziales Jahr im Sport), der mit einem Übungsleiterschein ausgestattet auch jeweils die Aufwärmgymnastik an den Trainingstagen übernimmt. Diese Trainerkombination gewährleistet nicht nur eine Aufgabenteilung, sondern ermöglicht auch kurzfristige Vertretungserfordernisse. In diesem Sinne hoffen wir, auf Ihr Interesse und freuen uns auf jede Anfrage zum neuen Übungsleiter bzw. zur neuen Übungsleiterin der Vormittagsgruppe der Fitness- und Kraftsportabteilung, möglichst zum Schulbeginn 2018.

Näheres erfahren Sie beim Abteilungsleiter:

Horst Lehrieder

Tel. 0931 950878

Mobil: 0151 10720841

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Drucken

Danke schon heute - für die Bereitschaft, zu helfen!

Veröffentlicht in TGV Aktuell Veröffentlicht am

Das WiR-Weinfest im Rokokogarten wirft seine Schatten voraus! In diesem Jahr eine Woche später – bereits in den Sommerferien – viele schon im Urlaub – und trotzdem ist es letztendlich gelungen, nahezu ausreichend Helferinnen und Helfer für das kommende Wochenende stattfindende WiR-Weinfest im Rokokogarten zu gewinnen! Wie das Fest ausfallen wird, wissen wir noch nicht. Haben wir schönes Wetter? Schränkt uns der Wegfall des Logistizentrums „Haus der Begegnung“ein? Werden trotz der Ferien ausreichend Besucher kommen? All diese Fragen beschäftigen die Festverantwortlichen in diesen Tagen und doch überwiegt die Zuversicht, dass wir auch in diesem Jahr wieder ein tolles Fest auf die Beine stellen werden! Das wiederum kann nur gelingen, wenn ausreichend Bereitwillige mithelfen, die zahlreichen Aufgaben im Auf- und Abbau sowie während des Festbetriebs zu übernehmen. Für diese Bereitschaft bedanke ich mich im Namen des gesamten Vorstandes deshalb schon heute ganz herzlich, damit unser Dank im allgemeinen Ferientrubel nicht untergeht! Auch allen Sponsoren und Firmen sowie selbstverständlich dem Bauhof und dem Kulturamt der Gemeinde, die uns in der Vorbereitung und Durchführung tatkräftig unterstützen, sagen wir ein herzliches Dankeschön! Zusammen mit unseren drei Mitstreitervereinen SVV, TSG und VCC freuen wir uns auf viele gutgelaunte Gäste und hoffen, mit musikalischen und kulinarischen Schmankerln auch in diesem Jahr die Erfolgsgeschichte WiR-Weinfest im Rokokogarten fortzusetzen…

Ruth Lehrieder

Drucken

Fitness u Kraftsport: Christian Schumacher ist Bayerischer Meister

Veröffentlicht in Aktuelles Fitness und Kraftsport Veröffentlicht am

Christian Schumacher wird Bayerischer Meister im Bankdrücken Classic

Zu den bayerischen Meisterschaften im Bankdrücken Classic weibl./männl. am Samstag, 14.07.2018, in Oberölsbach hatten sich 103 Wettkämpfer/innen angemeldet. Von der Kraftsportabteilung der TG Veitshöchheim waren Oliver Wohlmuth und Christian Schumacher angetreten. Für Oliver, der in einer extrem starken Gruppe mit 9 Teilnehmern antrat, lief es nicht ganz nach Plan. Er musste mit 86 kg Körpergewicht in der Klasse bis 93 kg starten. Im ersten Versuch mit 140 kg und beim Zweiten mit 145 kg konnte er zwar 2 gültige Versuche in die Wertung bringen, was aber letztendlich nur zum 7. Platz reichte.

Christian, der in der Klasse bis 74 kg startete, konnte schon beim ersten Versuch mit gültigen 135 kg zeigen, dass er die Klasse mit 5 Athleten dominiert. Nachdem er dann auch noch die folgenden Versuche mit 142,5 kg und 145 kg gültig drücken konnte, wurde er souverän Bayerischer Meister. Das war sein Ziel, um bei den Deutschen Meisterschaften im November in Frauenau, vielleicht einen Platz unter den ersten Drei zu belegen.

Drucken

DJH-Gruppenkarte

Veröffentlicht in TGV Aktuell Veröffentlicht am

Liebe Mitglieder,

wir möchten euch auf unsere international gültige DJH-Gruppenkarte aufmerksam machen.
Diese Gruppenkate ermöglicht den Teilnehmern einer Gruppenfahrt den Aufenthalt in allen Jugendherbergen (In- und Ausland), ohne dass jeder einzelne Teilnehmer selbst Mitglied im DJH sein muss.
Eine Gruppe muss im Inland aus mindestens 4 und im Ausland aus mindestens 10 Personen (einschl. Gruppenleiter/in) bestehen.

Bei Interesse, kann die DJH-Gruppenkarte bei der TGV Geschäftsstelle jederzeit angefragt werden.

Drucken

Fitness u. Kraftsport: Sommerfest 2018

Veröffentlicht in Aktuelles Fitness und Kraftsport Veröffentlicht am

Einladung zum Sommerfest der Abteilung

Am Samstag, den 14. 7. 2018, lädt die Abteilung Fitness und Kraftsport alle Mitglieder mit „Anhang“ ganz herzlich zum diesjährigen Sommerfest ein. Erstmalig bereitet FoodBlogger und YouTube Griller Manu vom Deissenblog für uns verschiedenste Leckereien vom Grill und BBQ Smoker zu. Wie im letzten Jahr treffen wir uns um 18 Uhr im Gemeinschaftsraum auf dem TGV-Gelände (Wolfstalstraße 47). Für einen Beitrag zum Salat- oder Nachspeisenbuffet wären wir Euch sehr dankbar. Im Kraftraum liegt eine Liste aus, auf der Ihr Euch für das Fest anmelden könnt. Die Abteilungsleitung freut sich auf Euer Kommen.

Drucken

Einladung zur Delegiertenversammlung Mittwoch 18.07.2018

Veröffentlicht in TGV Aktuell Veröffentlicht am

 

Zur Mitgliederinformation veröffentlichen wir die Einladung:

Liebe Sportfreunde, liebe Delegierte und Vereinsräte, liebe Gäste,
der Vorstand lädt Sie herzlich zu einer regulären und für die Vereinsentwicklung wichtigen Delegiertenversammlung ein.
Im Vereinsrat am 12. April wurde intensiv über die Zukunftsfähigkeit des Vereins diskutiert. Der Vorstand wurde ermutigt, hierfür der Delegiertenversammlung eine deutliche Beitragserhöhung zu empfehlen, wie diese auch in vielen Vereinen im Umfeld als unverzichtbar festgestellt wurde.

Tagesordnung:
1. Begrüßung, Feststellung satzungsgemäßer Ladung sowie Beschlussfähigkeit
2. Totengedenken
3. Vorstandstätigkeit – Überblick über Themen-Schwerpunkte
4. Berichte und Planungen aus den Vorstandsressorts
a) Ressort Sport (Ruth Lehrieder)
b) Ressort Liegenschaften (Heinz Durhack)
c) Ressort Öffentlichkeitsarbeit (Ilona Gumpp)
d) Ressort Verwaltung (Wolfgang Diedering) – siehe Anlage
5. Rechnungsabschluss 2017 – Ressort Finanzen (Dieter Weikard)
6. Bericht der Rechnungs- und Kassenprüfer (Bernhard Kronewald und Günter Röhm)
7. Beschlussfassung über die Entlastung des Vorstandes (Rechnungsprüfer Bernhard Kronewald)
8. Beschluss einer Beitragserhöhung ab 2019 (Dieter Weikard) - siehe Anlage
9. Vorstellung Datenschutzbeauftragter Bernd Keller (Referent) Beantwortung von Fragen – siehe auch Anlage zu TOP 4. d)
10. Sonstiges, Wünsche und Anregungen

Auf Ihr oder Euer Kommen freuen wir uns und verbleiben bis dahin
Wolfgang Diedering, Vorstand Verwaltung (Vorsitzender)

 

Drucken

Nächster Zumba-Kurs

Veröffentlicht in TGV Aktuell Veröffentlicht am

Zumba-Instructor, Carolin Schrader,

lädt ein zum Zumba-Kurs 3-2018!

Am Montag, 02.07.2018 geht’s weiter…

18.00 – 19.00 Uhr

TGV-Halle, Wolfstalstraße

Zehn Kursstunden nur mit Anmeldung

Alle 10 Termine im Überblick:

02.07., 09.07., 16.07., 23.07.,

Sommerferien – kein Zumba!

17.09., 24.09., 01.10., 08.10., 15.10., 22.10.

Fragen an ÜLin Carolin Schrader?

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anmeldung ab sofort möglich

tel. 0931 91598 (bitte AB nutzen)

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zahlung nur über SEPA-Lastschrift!

Kursgebühr Mitglieder: 25,00 €

Kursgebühr Nichtmitglieder: 45,00 €

Ausprobieren oder wieder mitmachen!

Viele Grüße und viel Spaß wünscht

Ruth Lehrieder

Vorstand Sport

Drucken

"Persönlicher Versicherungsschutz" von TGV-Mitgliedern - Stand April 2018

Veröffentlicht in TGV Aktuell Veröffentlicht am

 

Was nützt eine Versicherung, wenn das Mitglied im Schadensfall gar nicht weis, welche Leistungen wie angefordert werden können?
Deshalb: Als Service für Mitglieder kann jetzt ein Merkblatt im Bereich "Service / Downloads" (hier) abgerufen werden.
Es liegt auch im Eingangsbereich der Rudi-Sebold-Halle im Prospektständer auf. Für alle Mitglieder sind besonders die Leistungen der Sportversicherung relevant.
Die Leistungen der insgesamt 7 Sparten (insbesondere Unfall-, Haftpflicht-, Kranken-, Vermögensschadenhaftpflicht-, Rechtsschutzversicherung) sind aus der anhängenden „BLSV Kurzinformation zur Sportversicherung" zu entnehmen.

Im TGV-Merkblatt sind auch der Versicherungsschutz in der Kfz-Zusatzversicherung und in der Gesetzlichen Unfallversicherung (insbesondere für ÜL relevant) erklärt sowie die Notwendigkeit für unverzügliche Schadensmeldungen.

Wolfgang Diedering, Vorstand Verwaltung (Vorsitzender)

 

Anmeldung