• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16

Die Kleinste ganz groß

Unterföhring     Bei den Bayerischen Meisterschaften wurde Charlotte Hofmann Bayerische Meisterin der Ak 5/6 und hielt stolz ihren Pokal in den Händen. Sarah Feige schaffte in der Ak 11 die Qualifikation zum KadenturnCup am 22. Juni in Buchholz. Herzlichen Glückwunsch!

Bei den Jüngsten in der AK 5/6 stellte die TGV mit Charlotte Hofmann die Meisterin im Mehrkampf. Unsere Charlotte übernahm freudestrahlend und stolz den Pokal bei der Siegerehrung. Sie zeigte für ihre jungen Jahre schon sehr viel Präsenz am Gerät und überzeugte durch tolle Übungen und v.a. ihre Freude am Turnen.

In der AK 8 gingen Leni Hien und Jule Schallmaier ambitioniert an die Geräte. Beide starteten stark am Barren, Leni sogar mit dritthöchster Tageswertung, doch leider hatte jede von ihnen ein Gerät, an dem die Übung nicht so rund lief. Bei einem so starkem Teilnehmerfeld wird einem kein Fehler verziehen, so dass es am Ende Platz 13 und 18 wurde.

In der AK 11 vertrat Sarah Feige erfolgreich die TGV. Sie holte sich den Titel am Sprung, wurde Vizemeisterin am Boden, erreichte Platz 4 im Mehrkampf und schaffte darüber hinaus die Qualifikation zum KaderturnCup (den Dt. Meisterschaften der AK 11). Sarahs Wettkampf verlief noch nicht so souverän wie erhofft, aber zeigte auch, dass da noch Luft nach oben ist und sie mit dem nötigen Selbstvertrauen ihr ganzes Können präsentieren kann.

Herzliches Dankeschön an Maike Eikelmann und Corinna Zott, unsere Kampfrichterinnen im Einsatz.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung