• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16

Tabellenführer Veitshöchheim empfängt Bamberg

Kaum einer hätte wohl vor Beginn der Spielzeit gedacht, dass die TG SPRINTIS Veitshöchheim nach drei Spieltagen die Liga anführen würde. Doch der letztjährige Meister der Bayernliga und damit Neuling in Deutschlands zweithöchster Amateurklasse überzeugte bisher und geht auch am Samstag gegen die noch sieglosen Oberfranken als Favorit in die Partie.
Zu unterschätzen ist das Team von Don Bosco allerdings nicht; ausgeglichen besetzt und mit vielen schnellen Spielern und gefährlichen Distanzschützen sind die Gäste sicherlich immer für eine Überraschung gut. Unter der Woche wurde an effektiver Verteidigung gefeilt und mit Ausnahme von Luca Menna und Chris Götz kann Spielertrainer Christian Gabold auf seinen kompletten Kader zurückgreifen. Eure Basketballer hoffen auf lautstarke Unterstützung von den Zuschauerrängen und laden alle Veitshöchheimer herzlich in die Dreifachhalle ein, um gemeinsam die Tabellenführung zu verteidigen. Für das leibliche Wohl ist immer bestens gesorgt und der Eintritt ist zu allen Spielen frei.
Auch vor dem Auftritt der Regionalliga Korbjäger ist bereits den ganzen Tag über Basketball geboten! Bereits um 11 Uhr startet die U12, gefolgt von der U18 um 13.45 Uhr. Die ebenfalls erfolgreich in die Saison gestarteten Jungs der zweiten Mannschaft empfangen Aschaffenburg um 16.30 Uhr.
Kommt vorbei! Es lohnt sich!

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung