• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16

Veitshöchheim schlägt auch DJK Neustadt a. d. Waldnaab

Mit einem guten Auftritt sichern sich die Jungs der TG SPRINTIS Veitshöchheim den dritten Saisonsieg. Nachdem kurzfristig mit Ben Kitatu und Chris Kroll noch zwei wichtige inside-Spieler ausfielen, waren die Vorzeichen gegen komplett angereiste Oberpfälzer nicht optimal. Veits kam glücklicherweise gut ins Spiel und konnte schnell mit 10 Punkten in Führung gehen. Obwohl es den Gästen immer wieder gelang, auf Schlagdistanz zu bleiben, behielten die Hausherren stets die Nerven und gaben die Führung nie ab. Besonders hervorzuheben ist abermals die starke mannschaftliche Geschlossenheit und das ausgeglichene Scoring.Vielen Dank an alle, die da waren und uns unterstützt haben!
Einsatz von Henneberger (22 Punkte), Gabold (17), Hackenesch (13), Menna (8), Uwabor (8), Javernik (7), Shanneik (3), Wucherer (2), Biemüller

Let's go Veits!

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung