• 1

Yoga-Stretching-Atemtechnik

Yoga
basiert auf einer aus Indien stammenden philosophischen Lehre, die eine Reihe geistiger und körperlicher Übungen bzw. Praktiken umfasst.
Bei Yoga werden Kraft, Flexibilität, Gleichgewichtssinn und Muskelausdauer trainiert.
Durch die Aktivierung von Muskeln, Sehnen, Bändern, Blut- und Lymphgefäßen verbessert sich die Durchblutung. Die Rückenmuskulatur wird gekräftigt, was wiederum zu einer optimaleren Körperhaltung führt.

Grundsätzlich hat Yoga nachweislich positiv bewertete Effekte sowohl auf die physische als auch auf die psychische Gesundheit. Yoga kann u.U. verschiedene Krankheitsbilder lindern, etwa Durchblutungsstörungen, Schlafstörungen, nervöse Beschwerden (Angst und Depression), chronische Kopfschmerzen sowie Nacken- und Rückenschmerzen.

Yoga hat eine beruhigende, ausgleichende Wirkung und kann somit den Folgeerscheinungen von Stress entgegenwirken. Darüber hinaus kann die mit Atemübungen und Meditation verbundene innere Einkehr genutzt werden, das eigene Verhalten gegenüber den Mitmenschen zu reflektieren, um es positiver zu gestalten.
Die UNESCO hat am 1.12.2016 „Yoga“ als Immaterielles Weltkulturerbe anerkannt.

Stretching
(engl. - Dehnen, Recken, Strecken) auch „Dehngymnastik“ genannt, ist eine Übungsform im Rahmen des sportlichen Trainings, bei der Muskeln unter Zugspannung gesetzt werden, um eine verbesserte Beweglichkeit und Gelenkigkeit zu erreichen.
Anmerkung: Jeder gesunde Mensch besitzt 656 Muskeln, wobei diese beim Mann etwa 40 %, bei der Frau etwa 32 % der Gesamtkörpermasse ausmachen, die Muskulosität hängt insgesamt aber von der Lebensweise ab.

Atemtechnik
Das Atmen ist für den Menschen lebensnotwendig. Daher wird bei „Yoga“ und „Stretching“ auch besonders auf die „richtige“ Atemtechnik geachtet und diese den Teilnehmerinnen und Teilnehmern nahe gebracht.

 

  • Yoga-Stretching

  • Trainingszeiten

    Gruppe Tag Uhrzeit Trainer Sportstätte Bemerkung
    Yoga-Stretching-Atemtechnik Mi. 19.30-21.00 E.Schubert/C.Schramm RSH A  
  • Trainer

    Ewald Schubert

  • Aktuelles

  • 1

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung