Badminton

2. Mannschaft holt die ersten Punkte

 


Unsere 2. Mannschaft hat am 2. Spieltag der Saison die ersten Punkte geholt. In Heidingsfeld gewannen wir trotz des Fehlens von Mannschaftsführer Andreas Herrmann knapp mit 5:3.

Im 1. Herrendoppel gingen Andreas Schubert und Michael Schneider an den Start, hatten den starken Heidingsfeldern allerdings nicht viel entgegenzusetzen und unterlagen mit 13:21, 12:21. Auch Markus Bender und Lukas Wittler verloren den 1. Satz im 2. Herrendoppel, kämpften sich jedoch in die Partie und schafften nach drei Sätzen den Ausgleich für die TGV. Das Damendoppel ging nach verletzungsbedingter Aufgabe der Heidingsfelder ebenfalls an uns. Während Andreas Schubert das 2. Herreneinzel nach drei hart umkämpften Sätzen leider abgeben musste, konnten wir die restlichen Einzel für uns entscheiden. Markus Bender lieferte im 1. Herreneinzel ein starkes Match gegen Felix Polidori ab (21:19, 21:18), und auch Jessica Schneider (Dameneinzel) und Michael Schneider (3. Herreneinzel) ließen keinen Satzgewinn der Heidingsfelder zu. Im Mixed durfte Neuzugang Anna Siedler mit unserem Eigengewächs Lukas Wittler, der sein erstes Spiel in der Bezirksoberliga absolvierte, ran. Im 1. Satz waren sie jedoch mit 6:21 deutlich unterlegen, die Steigerung im 2. Satz (18:21) reichte nicht mehr für einen Sieg.

Ein großes Dankeschön geht an Lukas Wittler, der für Andreas Herrmann eingesprungen ist. Am kommenden Sonntag findet das erste Heimspiel der Saison statt, um 14 Uhr geht es in heimischer Halle gegen den BC Bad Königshofen. Zuschauer sind wie immer herzlich eingeladen, unsere Mannschaft bei Kaffee und Kuchen anzufeuern.

TGV 2 in Heidingsfeld

 

[Bericht: Victoria Blank]

SFbBox by afl odds

Anmeldung