Bei einem Verein mit ca. 2000 Mitgliedern und 16 Abteilungen, werden immer fleißige Helfer gesucht.
Egal ob neue Übungsleiter, Abteilungsfunktionäre oder Referenten für Sonderprojekte, wir nehmen gerne Deine Hilfe an.

Die Turngemeinde Veitshöchheim ist Einsatzstelle für das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) im Sport.

Drucken

Alle Veitshöchheimer*innen können teilhaben: besondere Festschrift ohne Fest im 140. Jahr

Veröffentlicht am

Allen Veitshöchheimer*innen soll der Zugang Breiten-, Gesundheits- und Leistungssport oder zur Mitwirkung im Verein erleichtert werden durch die beiliegende – vielleicht inhaltlich ungewöhnliche - Festschrift. Gefördert durch Gemeinde, Landkreis und Freistaat Bayern will sich die TGV nicht nur auf die Mitglieder beschränken. Geschichten verdeutlichen auch Zusammenhänge mit anderen Vereinen. Vielleicht schafft es manches Exemplar ins Bücherregal?

Die Erhaltung der Sportangebote und die Förderung des Sports erschienen wichtiger als ein Fest zum 140. Jubiläumsjahr, das der Finanzknappheit gehorchend auf eine bestimmte Teilnehmerzahl hätte begrenzt werden müssen. Darin waren sich die Delegierten und der Vorstand einig. Die eingesparten Mittel sollen für die 2019 anstehende Dachsanierung eingesetzt werden.

Seit 26. Oktober können sich die Mitglieder und weitere Verantwortungsträger über eine neue Vereinsleitung freuen, die im Gemeindeleben mitwirken will. Nur 1 Mitglied ist länger als 3 Jahre im Vorstand tätig, 3 Mitglieder wurden 2017 neu gewählt. Diese erfolgreiche Wahl konnte Anfang 2017 schwer eingeschätzt werden und hatte die Verantwortlichen zur Bescheidenheit im Jubiläumsjahr bewogen.

Wolfgang Diedering, Vorstand Verwaltung (Vorsitzender)

Drucken

Ermäßigter Beitrag bei Ausbildung ab 18 Jahren?

Veröffentlicht am

Bitte daran denken: Unaufgefordert ist hierfür eine Ausbildungs-/Schul- oder Studienbescheinigung im 4. Quartal in der Geschäftsstelle vorzulegen. Auch beim Familienbeitrag wird eine Ausbildungsbescheinigung für enthaltene Jugendliche von 18 bis 25 Jahren erforderlich. Bei nicht vorliegender Bescheinigung wird am 1. Januar 2018 der Erwachsenenbeitrag eingezogen

Die Vereinsleitung darf nur konsequent nach der Satzung handeln. Eine Rückerstattung des Mehrbetrages von 18 € ist nicht zulässig falls wegen fehlender Bescheinigung der Erwachsenenbeitrag eingezogen wurde (Grundbeitrag ab 2017: Erwachsene 68 €, Jugendliche 50 €).

Wolfgang Diedering, Vorstand Verwaltung (Vorsitzender)

Drucken

Fünfköpfiges Vorstandsteam wieder komplett

Veröffentlicht am

Im 140. Jubiläumsjahr kann die Turngemeinde Veitshöchheim 1877 e. V. nach turbulenten Zeiten wieder positiv in die Zukunft schauen. Nachdem im Juli die turnusmäßige Neuwahl des Vorstandes mangels Kandidaten noch nicht möglich war wurden nun in der Delegiertenversammlung am 26.10.2017 alle Posten besetzt. Nach einer Vorstellung der neuen Kandidaten konnten in nur 33 Minuten die Wahlen, bei denen eine positive Aufbruchsstimmung im Saal zu spüren war, erfolgreich abgeschlossen werden.

Einstimmig wählten 55 anwesende stimmberechtigte Delegierte und Vereinsräte unter der Wahlleitung von Marc Zenner. Die Geschicke der TGV - mit aktuell 1994 Mitgliedern - leiten nun für die nächsten drei Jahre:
Wolfgang Diedering (Verwaltung und designierter Vorsitzender), Heinz Durhack (Liegenschaften - bereits im Juli gewählt), Ilona Gumpp (Öffentlichkeitsarbeit), Ruth Lehrieder (Sport), Dieter Weikard (Finanzen).
Seitens der Gemeinde gratulierte Gemeinderätin und Sportreferentin Petra Doßler in Vertretung von 1. Bürgermeister Götz dem neuen Vorstand zur Wahl und wünschte viel Erfolg.

Im Rahmen der Versammlung hob Wolfgang Diedering auch das große Engagement von Heike Holenda für die federführende Erstellung der Festschrift „140 Jahre TGV" hervor. Die Jubiläums-Festschrift wird im November nicht nur an Vereinsmitglieder, sondern alle Veitshöchheimer Haushalte und an Sponsoren verteilt werden.

Mit einer Laudatio verabschiedete Ruth Lehrieder das bisherige Vorstandsmitglied Wolfgang Röhm, der sich in seiner langjährigen Tätigkeit für den Verein verdient gemacht hat. Die Übergabe einer „Marina"-Torte mit dem Abschiedsspruch „TGV Ahoi" - passend zu Röhms künftigem Wirkungskreis – sorgte für einen weiteren emotionalen Moment.

Weitere Infos und Bilder siehe www.veitshoechheim-blog.de/ - danke hierfür Herrn Dieter Gürz.

Im Anschluss an die Delegiertenversammlung konnte um 20 Uhr die Sitzung des Vereinsrats eröffnet werden. Dort wurde konstruktiv und engagiert über künftige Inhalte und aktivere Formen der Zusammenarbeit von Vereinsrat und Vorstand beraten.
Die TGV dankt allen Freunden des Sports, Sportlern, Trainern, Mitgliedern, Verbänden und Sponsoren sowie der Gemeinde Veitshöchheim, welche den Verein unterstützt haben und künftig begleiten werden.

Ilona Gumpp und Wolfgang Diedering für den Vorstand

Drucken

Delegiertenversammlung am 26. Oktober 2017 um 19 Uhr

Veröffentlicht am

Einladung
zur Delegiertenversammlung am Donnerstag, 26. Oktober 2017 um 19 Uhr
Ort: Vereinsgaststätte "Tiramisu", großes Nebenzimmer


Liebe Sportfreunde, liebe Delegierte und Vereinsräte, liebe Gäste,
ich freue mich mit dem gesamten Vorstand, bereits 3 Monate nach der Juli-Versammlung zu einer
Sondersitzung der Delegiertenversammlung für die Neuwahl des Vorstandes einladen zu können!
Nach der öffentlichen Information über die Suche nach Vorstandsmitgliedern haben sich llona
Gumpp und Dieter Weikard zur Kandidatur für die Ressorts Öffentlichkeitsarbeit bzw. Finanzen
bereiterklärt. In Vorgesprächen mit dem Vorstand wurde ein gutes Einvernehmen über die geplante
Zusammenarbeit erzielt. Erneut kandidieren werden Ruth Lehrieder und ich selbst. Heinz Durhack
wurde bereits in der Versammlung am 19. Juli 2017 gewählt und ist nicht neu zu wählen.


Tagesordnung:
1. Begrüßung, Feststellung satzungsgemäßer Ladung sowie Beschlussfähigkeit
2. Vorstandswahl
3. Verabschiedung des ausgeschiedenen Vorstandsmitglieds Wolfgang Röhrn
Unmittelbar nach der Delegiertenversammlung findet um 20 Uhr die Sitzung des Vereinsrates statt.
Leider bleibt deshalb nur wenig Zeit für Nachbesprechungen und Beisammensein.


Auf Ihr oder Euer Kommen freuen wir uns und verbleiben bis dahin
mit sportlichen Grüßen

Wolfgang Diedering

Vorstand Verwaltung (Vorsitzender)

 

TGV in Facebook

SFbBox by afl odds

Anmeldung